Spenden & Helfen

Unterstützen Sie die Arbeit der Vereinigten Domstifter!

Online-Spenden | Projekte | Zustiftung | Freunde, Förderer und Partner

Restaurierung

der evangelischen Michaeliskirche in Zeitz

In Vorbereitung der Sonderausstellung „Dialog der Konfessionen. Bischof Julius Pflug und die Reformation“ (05.06.-01.11.2017) wird die evangelische Michaeliskirche umfangreich restauriert. Im Herbst 2014 begannen zunächst an der Südfassade der Kirche umfangreiche Baumaßnahmen.

Im Herbst 2014 begannen zunächst an der Südfassade der Kirche umfangreiche Baumaßnahmen. Neben Putzerneuerung, Steinergänzung und der Reparatur der Fenster stand vor allem die Konservierung der Figurengruppe am Eingangsportal im Mittelpunkt. Aufgrund von Verwitterungsschäden hatte das Kind der Gottesmutter seinen Kopf verloren, der mittlerweile durch eine Nachbildung ergänzt wurde.

Im Innenraum sind im Zuge der Sanierungsmaßnahmen die Instandsetzung von Sakristei und Bibliothek vorgesehen. In diesen historischen Aufbewahrungsort soll die Pfarrbibliothek, in der auch ein seltener Plakatdruck von Luthers Thesen aufbewahrt wird, nach Abschluss der Arbeiten zurückgeführt werden.

Für die Instandsetzung des Innenraums wurde ein Gesamtkonzept entwickelt, für das Dombaumeisterin Regine Hartkopf die Verantwortung trägt. Die Kosten von insgesamt 2 Mio. Euro werden von den Vereinigten Domstiftern mit Unterstützung der Evangelischen Kirche Mitteldeutschlands, Mitteln der Stadt Zeitz sowie der HERMANN-REEMTSMA-STIFTUNG getragen.

Wenn auch Sie die Restaurierungsarbeiten unterstützen möchten, freuen wir uns Ihre Unterstützung!

Projektort:
Zeitz
Projektbeginn:
Herbst 2014
Projektkosten:
2 Mio. Euro

Ihre Ansprechpartner

Kerstin Wille M.A.
Leiterin Öffentlichkeitsarbeit/Marketing

Tel.: +49 3445 / 2301-103
Fax: +49 3445 / 2301-107

Dipl. Ing. (FH) Grit Schödel
Stiftskämmerin

Tel.: +49 3445 / 2301-111
Fax: +49 3445 / 2301-110